Compliance

Eine professionelle und integrationistische Arbeitshaltung steht im Mittelpunkt. Die Art und Weise, in der sich die Rade Beschichtungstechnik GmbH präsentiert, ihre Produkte und Dienstleistungen anbietet und mit ihren Kunden umgehen ergeben das Bild (die Reputation) der Rade Beschichtungstechnik GmbH.
Die Verhaltensregeln helfen uns, unsere Reputation zu stärken und Klarheit in Bezug auf die Art und Weise zu schaffen, in der wir miteinander umgehen und als Unternehmen in der Gesellschaft wahrgenommen werden möchten.

Diese Verhaltensregeln sind zudem die Triebfeder unserer Vision von unseren Mitarbeitern und unserem Unternehmen. Basierend auf den folgenden Prinzipien: Wir schätzen alle unsere Mitarbeiter.
Wir fördern die Entfaltung aller unserer Mitarbeiter und konzentrieren uns darauf, Ergebnisse zu erzielen. Wir versuchen, uns gegenseitig zu inspirieren und in die Lage zu versetzen, unsere Mission und Strategie zu realisieren. Jeder von uns kann einen entscheidenden Beitrag zur Realisierung unserer Strategie leisten.

Respekt und Umgang miteinander
Wir gehen offen, ehrlich und respektvoll miteinander um. Wir arbeiten professionell, respektvoll und auf Augenhöhe zusammen, ungeachtet unserer Position. Wir halten uns an einmal gefasste Beschlüsse.
Wir verzichten auf jede Form unerwünschten Verhaltens gegenüber Kollegen. Unter unerwünschtem Verhalten wird jedes Verhalten verstanden, bei dem die persönliche Integrität des Anderen verletzt wird.

Umgang mit Informationen
Wir gehen sorgfältig mit Informationen um, sowohl in der internen, als auch externen Kommunikation. Wir sind uns bewusst, dass einige Informationen streng vertraulich sind, aber auch, dass einige Informationen gemäß dem Gesetz, den internen Richtlinien und den Betriebsvorschriften öffentlich sein oder veröffentlicht werden müssen.

Vertraulichkeit und Datenschutz
Wir machen keine technischen, finanziellen, betrieblichen oder sonstigen Informationen/Daten ohne Zustimmung bekannt. Wir stellen keine Daten oder Informationen Dritten zur Verfügung, wenn wir wissen oder vernünftigerweise annehmen müssen, dass Vertraulichkeit bzw. Geheimhaltung vorgeschrieben ist. Wir gehen sorgfältig mit den Personendaten von Mitarbeitern um.
Sensible oder wichtige Informationen, Daten oder Betriebskenntnisse, die wir durch unsere Arbeiten erwerben, nutzen wir nur, um unseren Verantwortlichkeiten gerecht zu werden. Wir tun dies jederzeit in Übereinstimmung mit dem Gesetz, unseren internen Richtlinien und Betriebsvorschriften.

Betriebsmittel
Wir gehen sorgfältig mit den Betriebsmitteln um, die uns zur Verfügung gestellt werden, und sind für den richtigen Gebrauch und die richtige Pflege verantwortlich. Wir halten uns an die Richtlinien in Bezug auf den Gebrauch von Internet, E-Mail, soziale Medien, Telefon und Firmen- oder Leasingfahrzeuge.
Wir lassen Betriebsmittel oder -daten niemals unbeaufsichtigt zurück und ergreifen Maßnahmen, um Diebstahl oder Verlust zu verhindern. Wir melden Schäden oder Verlust von Betriebsmitteln oder -daten sofort dem direkten Vorgesetzten.

Umgang mit anderen Parteien
Wir sind sorgfältig in unserem Umgang mit anderen Parteien und tun alles dafür, um eine unabhängige Position zu gewährleisten und Interessenkonflikte zu vermeiden.
Gegenüber unseren Kunden stellen wir uns serviceorientiert auf.
Bei unserer Kommunikation und im Umgang mit anderen Parteien handeln wir objektiv, transparent, serviceorientiert, sachlich und auf klare und ausgewogene Weise.
Verträge, die wir abschließen, sind verständlich, überprüfbar und werden anhand der geltenden Verfahren und Regelungen geschlossen.
Dabei unterscheiden wir nicht zwischen Gruppengesellschaften oder anderen Marktparteien.

Bevorzugung
Wir sind unparteiisch und keine Marktpartei erhält von uns eine Vorzugsbehandlung.
Wir beachten die Einhaltung von rechtlichen und kulturellen Rahmenbedingungen, sowie rechtskonformes und ethisch einwandfreies Verhalten.

Geschenke von Geschäftspartnern
Um Interessenkonflikte zu vermeiden, nehmen wir keine Geschenke oder Einladungen im Austausch für eine Gegenleistung an. Wir informieren unseren Vorgesetzten, wenn uns Geschenke oder Einladungen angeboten werden.

Umgang mit dem Gesetz
Wir nehmen alle geltenden europäischen und nationalen Gesetze und Vorschriften zur Kenntnis und halten uns daran, ebenso wie an alle internen Richtlinien und Anweisungen.

Arbeits- und Gesundheitsschutz
Wir schützen unsere Mitarbeiter vor Gefahren und Beeinträchtigungen bei ihrer täglichen Arbeit. Arbeitsplätze sowie Arbeitsumgebungen sollen ergonomisch und sicher gestaltet werden, um präventiv mögliche Gefahren auch auf längere Sicht auszuschließen. Hohe Arbeitssicherheit ist ein fester Bestandteil unserer unternehmerischen Ziele.
Unser Unternehmen verpflichtet sich zur Einhaltung der relevanten Arbeitssicherheits-gesetzgebungen, Vorschriften und Genehmigungen.

Umweltschutz
Unser Unternehmen verpflichtet sich zur Einhaltung der relevanten Umweltschutz-gesetzgebungen, Vorschriften und Genehmigungen. Darüber hinaus verpflichten wir uns grundsätzlich zum sparsamen Umgang mit Ressourcen, wie z.B. Energie, Rohstoffen, Wasser usw. Umweltfreundlich zu produzieren ist ein hohes Ziel unseres Unternehmens. Umweltbelastungen wie Abfall, Abwasser, Emissionen und Lärm halten wir so gering wie möglich.

Verstoß gegen Verhaltensregeln
Bei einem Verstoß gegen die Verhaltensregeln wird die Geschäftsleitung Sanktionen auferlegen. Ein Verhaltenskodex, der nicht durchgesetzt wird, wird nicht lange ernst genommen werden. Verstöße werden in Funktions- und Beurteilungsgespräche aufgenommen. Bei schwerwiegenden Verstößen können Disziplinarmaßnahmen ergriffen werden.