Unternehmen

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite.

In der über 30jährigen Firmengeschichte haben wir uns auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von bedruckten und beschichteten Glasfaservliesen, sowie Glasgeweben spezialisiert.

Die Geschäftsfelder wurden in dieser Zeit vor allem auch international ausgebaut und erweitert. Mit weiteren Vertretungen in Schweden und in Österreich betreuen wir den „zentralen“ Europäischen Markt. Unsere Produkte werden für den Wärme- und Schallschutz, im gesamten Innenausbau (Wand-, Boden- und Deckenverkleidung) verarbeitet und wir sind somit ein Partner der Mineral- und Steinwollindustrie für dekorative und kolorierte Oberflächengestaltung.

Vielseitige Produkte für den Innenausbau, die höchste Ansprüche erfüllen – gestalterisch, technisch, akustisch und qualitativ.

Durch ständige Modernisierung und Verbesserung der Produktionsabläufe, Schulung unserer Mitarbeiter und nicht zuletzt durch ein modernes Management ist unser Unternehmen stets in der Lage, individuelle Kundenwünsche zu realisieren. Unsere Kunden schätzen unseren guten Service mit termingerechter Lieferung bei gleichbleibend hoher Qualität.

 

Geschäftsfelder

Wir haben uns auf die Beschichtung von Glasfaservliesen spezialisiert, wobei die optische Gestaltung der Dekorschicht von Rasterdecken (Kassettendecken) der hauptsächliche Anwendungsbereich unserer Produkte ist.
Die Basis unserer Produkte bildet ein nicht brennbares Glasfaservlies in dessinierten ein- oder zweifarbigem Druck nach RAL-, Pantone- oder NCS-Farbskala, sowie Sondergestaltung nach Mustervorlage (z.B. Firmenschriftzug oder Logodruck). Zudem besteht die Möglichkeit mit Strukturschäumen sicht- und fühlbare 3D-Strukturen zu erzeugen.
Brandhemmende Farben oder aufschäumbare Beschichtungsmassen werden, in unterschiedlichen Grammaturen, in einem speziellen Druckverfahren auf die Oberfläche die Materialbahnen aufgebracht, die auch den Anforderungen an die akustischen Eigenschaften der Dekorvliese erfüllt.
Die beschichteten Dekorvliese werden bei weiterführenden Unternehmen, auf Mineralwolle oder Glaswolle kaschiert und entsprechend auf das gewünschte Rastermaß konfektioniert. Hier verhindert das Vlies zudem später auch das Ausrieseln von Mineralwollteilen.

Für Spezialanwendungen werden selbstklebende Ausrüstungen hergestellt. Hierbei werden die Akustikvliese oder auch Glasfaservliese mit einem Haftkleber beschichtet und zusätzlich mit einer Trennfolie kaschiert.
Diese Akustikvliese finden in gelochten Holzplatten und Metalldeckensystemen, den sogenannten Aluminium-Lochplatten, Verwendung.
Durch den Einsatz der Vliese in diesen Deckensystemen reduzieren sich die Nebengeräusche in z.B. Schulen Großraumbüros, Krankenhäuser und anderen öffentlichen Gebäuden.

Glasfaservliese mit einer geringen Grammatur und einer offenporigen Oberfläche können in unterschiedlichen Farbtönen beschichtet werden.
Durch die Kombination der Vliese mit einer speziellen lichtdurchlässigen Beschichtung, wird es unseren Kunden ermöglicht transluzente Produkte herzustellen. Diese können in Epoxidharze und in Polyesterharze vergossen werden und finden vor allem in lichtdurchlässigen Wellplatten, im Bootsbau, beziehungsweise im allgemeinen Formenbau Anwendung.

Spezielle Beschichtungsmassen ermöglichen eine geschlossene Struktur der Glasfaservliese und durch eine sehr glatte Oberfläche, sind diese Produkte ideal für Einsatzbereiche mit extrem hohen Anforderungen an die Hygiene, darunter der Nahrungsmittelsektor, die Elektronikindustrie und die Medizintechnik. Schmutzanlagerungen sind leicht zu entfernen und des Weiteren sind diese Glasfaservliese beständig gegen viele Fleckenbildungen und äußerst widerstandsfähig gegen Kratzer und Abrieb. Zudem ist durch die wasserabweisende Beschichtung der Oberfläche eine Reinigung mit z.B. Schwämmen oder auch Hochdruckreinigern möglich.

Die Basis der Beschichtung bildet ein EVAC (Ethylenvinylacetat-Copolymer), das in einem Punkt-Raster-Verfahren auf die Materialbahn aufgetragen wird. Diese thermoplastische Hotmeltkleber (Schmelzklebstoffe) können bei der weiteren Verarbeitung bei einer Applikationstemperatur von ca. 150 °C mit unterschiedlichen Werkstoffen kombiniert werden. Durch die extrem kurzen Abbindezeiten erlauben Sie einen schnellen Maschineneinsatz.
Das Haupteinsatzgebiet unserer Glasfaservliese mit thermo-reaktivierbaren Klebstoffen ist die Kombination mit flexiblen, offenporigen Schaumstoffplatten aus Melaminharz (einem duroplastischen Kunststoff). Durch das geringe Gewicht dieser Deckenplatten oder auch Deckensegel können, in Verbindung mit unserem Produkt, Spannweiten bis zu 3000mm erreicht werden.

Mit unserem Kaschierverfahren kombinieren wir Kunststofffolien oder Aluminiumfolien mit dem Glasfaservlies oder auch Glasseide.
Die Kaschierung mit der Aluminiumfolie verleiht dem Glasfaservlies eine dampfdiffusionsdichte Eigenschaft und wird vor allem als Dampfsperre eingesetzt.
Speziell in Bereichen mit hoher Luftfeuchtigkeit, wie in Tiefgaragen verhindert die diffusionsdichte Oberfläche unserer Produkte, dass die Feuchtigkeit in die dahinterliegende Dämmschicht einziehen kann.

Ob für die Filtertechnik, Radarabschirmung oder in der Isolationstechnik für Transformatoren, haben wir in den letzten Jahrzenten innovative Produkte entwickelt.

Für die Lüftungs- und Klimatechnik werden spezielle Glasfaservliese hydrophil (lipophob = fettabstoßend) ausgerüstet, diese werden anschließend in entsprechenden Filterelementen verbaut, beziehungsweise in PU-Schäume vergossen. Diese hydrophile Beschichtung verhindert, dass sich Fette und Öle in dem Filterelement festsetzen können.

Im Fassadenbereich können unsere Produkte in Glas-Inlays installiert werden. Für spezielle Anwendungen, z.B. in Flughafenbereichen, lässt sich die Fassade auch mit einem radarabsorbierenden Glasfaservlies ausstatten.

Speziell beschichtete Glasfaservliese werden für elektrische Isolierzwecke bei Großtransformatoren verwendet. Die Glasfaservliese werden zwischen den Spulen-Wicklungen als Trennlage installiert und anschließend mit einem Polyesterimidharz oder einem Epoxidharz im noch reaktionsfähigen Zustand vergossen.
Mit diesem Verfahren werden für Transformatorenspulen, nach dem Aushärten, eine hohe mechanische Festigkeit und eine sehr gute thermische Beständigkeit aufgrund des verwendeten Glasvlieses erzielt.

Qualität

Durch gezieltes Führen und Steuern auf der Grundlage eines effektiven und effizienten Qualitätsmanagements sind wir auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingerichtet. Unser Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifziert.

Seit 1996 haben wir ein Qualitätsmanagementsystem installiert, mit dessen Hilfe wir auf der Grundlage der betrieblichen Gegebenheiten unser Ziel sicher, reproduzierbar und wirtschaftlich erreichen. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass die Systematik allein nicht ausreicht. Entscheidend ist, dass wir danach handeln und das QM – System kontinuierlich verbessern.
Eine wichtige Voraussetzung dafür ist das Engagement, das Fachwissen und das hohe Qualitätsbewusstsein unserer Mitarbeiter. Dieses zu erhalten und zu fördern ist eine vorrangige Aufgabe unserer Führungskräfte.
Ausgehend von diesen Zielvorstellungen haben wir die Ziele unserer Qualitätspolitik konkretisiert und als Leitlinie für alle Mitarbeiter so formuliert:

  • Wir wollen unseren Kunden eine gleichbleibend hohe Qualität liefern, auf die Sie sich verlassen können.
  • Termingerechte Lieferung ist ein Qualitätsmerkmal unseres Hauses.
  • Unsere Kunden sollen sich gut bei uns aufgehoben fühlen. Sie sollen spüren, dass wir kompetent sind und zuhören können.
  • Wir tragen dafür Sorge, dass unsere Mitarbeiter Klarheit über die an sie gestellten Anforderungen haben und die sie betreffenden Abläufe und Vorgehensweisen in
  • unserem Unternehmen kennen und anwenden.
  • Wir wollen, dass unsere Mitarbeiter ihre eigenen Vorgehensweisen kritisch beurteilen und sich an deren Verbesserung beteiligen.
  • Jeder Mitarbeiter fühlt sich für die Qualität seiner eigenen Arbeit verantwortlich und handelt entsprechend verantwortungsbewusst.
  • Wir unterstützen es, dass das Prinzip der „internen Kunden- / Lieferantenbeziehung“ in unserem Hause aktiv gelebt wird. Das bedeutet, dass sich jeder Mitarbeiter als Lieferant und Kunde von Leistungen versteht, die er in vereinbarter Qualität empfängt bzw. weiterleitet.
  •  ISO 9001 Zertifikat als PDF Download:
  • ISO Zertifikat deutsch

Team

In den Köpfen und Herzen der Menschen liegt der wahre Schatz eines erfolgreichen Unternehmens. Wir investieren wenig in Werbung und Eigenvermarktung – dafür um so mehr in das Wissen und die Erfahrung unserer Mitarbeiter. Unsere Ziele stellen hohe Anforderungen an die Menschen, die bei uns arbeiten.

Wir erwarten deshalb exzellentes Fachwissen, Engagement und ein hohes Qualitätsbewusstsein unserer Mitarbeiter. Dieses zu erhalten und zu fördern ist eine vorrangige Aufgabe unserer Führungskräfte. Entscheidend für die Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens sind Wissen, Fähigkeiten und die Begeisterungsfähigkeit der Menschen, die hier arbeiten.

Wir wissen und wollen, dass die Menschen es sind, die unsere Ideen, unsere Herausforderungen und unseren Erfolg gestalten – und das jeden Tag aufs Neue. Ein starkes Team lebt von der Seele, die ihm innewohnt und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und gegenseitiger Respekt nach innen wie außen ermöglichen dauerhaften Erfolg.

Durch klare und durchdachte Organisationsstrukturen delegieren wir umfangreiche Aufgaben, Verantwortungen und Kompetenzen. So entsteht ein Umfeld, in dem jeder Mitarbeiter persönliche Erfolge erzielen kann – ein wesentlicher Schlüssel zur Motivation.

Sicherheit

Willkommen im Media-Bereich von Rade Beschichtungstechnik GmbH.

Die jüngsten „EU-Regelungen zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH)“ erfordern, dass fast alle chemischen Substanzen, die in der EG und der EWG verkauft werden, vom Hersteller oder vom Importeur registriert werden. Bis zu diesem Zeitpunkt ist Rade Beschichtungstechnik GmbH von Seiten der Lieferanten versichert worden, dass die neuen Regelungen Anwendung finden.

Die Europäische Verordnung (EV) über Chemikalien Nr. 1907/2006 (REACH), die am 1. Juni 2007 in Kraft getreten ist, schreibt Sicherheitsdatenblätter (SDB) nur für gefährliche Stoffe und Präparate vor. Unsere Produkte aus Glasfasern sind Artikel gemäß REACH, und daher gilt keine SDB Vorschrift.

Unser Unternehmen wird jedoch weiterhin unseren Kunden die sachdienlichen Informationen zur Gewährleistung der sicheren Handhabung und Verwendung von Produkten aus Glasfaservliesen anhand eines neuen Dokumentes mitteilen: die Anweisungen zur sichereren Benutzung (Sicherheit Gebrauchsanweisung).

Folgend stellen wir Ihnen die Sicherheit Gebrauchsanweisungen als Download bereit. Bitte wählen Sie die entsprechende Einsatzbereiche der Produkte:

Download Sicherheit Gebrauchsanweisungen:

Kontakt

Rade Beschichtungstechnik GmbH

Albert-Einstein-Strasse 15
23617 Stockelsdorf
Deutschland

Telefon:  (0049) 451 29 62 10 0
Telefax:  (0049) 451 29 62 10 10
Email: info[at]radegmbh.de

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag:
07.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag:
07.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Ihre Ansprechpartner

Michael Dücker
Geschäftsführer
Vertrieb, Einkauf

Marcel Beier
Vertrieb
Kundenservice

Birgit Höft
Buchhaltung
Rechnungswesen

Johannes Dücker
Geschäftsführer
Vertriebsleitung, QM

Georg Wienand
Produktionsleiter
Arbeitsvorbereitung, Logistik

Kirsten Füssel
Sekretariat
Administrative Verwaltung

Handelsvertretungen

Hedlung Agentur AB
Epiloggatan 2
70225 ÖREBRO
SCHWEDEN

Joh. Klinglhuber & Söhne
Wallgasse 21
1060 WIEN
ÖSTERREICH

Telefon: (0046) 19 18 70 90
Telefax: (0046) 19 18 37 40
E-Mail: goran[at]hedag.se
Internet: http://www.hedag.se

Telefon: (0043) 1 597 47 12-0
Telefax: (0043) 1 597 47 12-16
E-Mail: office[at]jks.at
Internet: http://www.jks.at

Standort

Impressum

Domaininhaber und Betreiber der Webseite:
Rade Beschichtungstechnik GmbH

Ansprechpartner:
Johannes Dücker
Albert-Einstein-Straße 15
23617 Stockelsdorf
Telefon: (0049) 451 29 62 10 0
Telefax: (0049) 451 29 62 10 10

Verantwortlich für den Inhalt ist:
Rade Beschichtungstechnik GmbH
Registergericht:
Amtsgericht Lübeck HRB 782 BS
Kammer: IHK Lübeck
UST-Id-Nr.: DE 135 125 603
Gerichtsstand: Lübeck
Geschäftsführer Michael Dücker, Johannes Dücker

Umsetzung und Programmierung:
Telematika GmbH
Friedrich-Barnewitz-Str. 8
D-18119 Rostock

t. (0049) 381 519 63 33
e. info(at)telematika.de
w. www.telematika.de

Konzept, Design und Photo:
ingo alexander jaeger
dipl. designer

wallstrasse 14a
D-23966 wismar

t. (0049) 3841 210074
e. info(at)designjaeger.de
w. www.designjaeger.de

Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Rade Beschichtungstechnik GmbH übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Inhalte können überdies ohne vorherige Ankündigung aktualisiert, erweitert, gekürzt oder anderweitig angepaßt oder geändert werden.

Externe Links
Die in unseren Webseiten enthaltenen Links können dazu führen, daß Sie auf die Webseiten Dritter gelangen. Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Rade Beschichtungstechnik GmbH hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich Rade Beschichtungstechnik GmbH die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für Rade Beschichtungstechnik GmbH ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar.

Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Rade Beschichtungstechnik GmbH. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar.

Datenschutzhinweis
Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn Rade Beschichtungstechnik GmbH hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Rade Beschichtungstechnik GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Von Ihnen per Kontaktformular gesendete Daten werden Rade Beschichtungstechnik GmbH nur für Kontaktzwecke eingesetzt (z.B. um Ihre Anfrage zu bearbeiten). Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Wenn Sie wünschen, löschen wir Ihre Daten unverzüglich aus unserem System, senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail.